Herausforderungen

Exzellente Produkte und Dienstleistungen sind Voraussetzung für Erfolg, aber noch keine Garantie. Die entscheidende Frage für den wirtschaftlichen Erfolg ist die nach dem Geschäftsmodell. In der Dynamik einer sich digitalisierenden Welt ist die Wettbewerbsfähigkeit täglich auf dem Prüfstand. Die Fragen des Unternehmers lauten: Wie kommen wir zu Kunden und wie behalten wir sie? Womit genau und wie verdienen wir unser Geld? Wie heben wir uns vom Mitbewerb ab? Welche Kooperationen und Partnerschaften sind hilfreich?

Geschäftsmodell

Die einzige Konstante die stetige und rasche Veränderung. Im Bereich der digitalen Transformation geht es darum nicht nur bestehendes zu optimieren, sondern auch die Chancen der Digitalisierung optimal zu nutzen und das Geschäft nicht nur besser, sondern manchmal auch radikal anders zu gestalten. Ziel ist es, Kundenbedürfnisse noch besser zu befriedigen und die Wertschöpfung zu steigern. Dabei ist ein modernes Geschäftsmodell die Basis jeder Unternehmensstrategie.

Disruptive Innovation

Disruptive Innovation beschreibt ein innovatives Geschäftsmodell, das einen neuen Markt schafft, oder die Wertschöpfung vollständig verändert. Ein Beispiel für disruptive Innovation ist die Digitalfotografie. Sie hat den Fotomarkt vollständig verändert. Einst war Kodak der Marktführer. Heute spielt Kodak keine Rolle mehr. Der Markt für Kompaktkameras existiert gar nicht mehr, er wurde von Mobiltelefonen aufgesaugt. Unternehmen müssen derartige Veränderungen im besten Falle selbst erschaffen, oder zumindest frühzeitig darauf zu reagieren, indem Geschäftsmodelle angepasst werden.

Unsere Leistung – Geschäftsmodell Entwicklung

Business Model CanvasEin Geschäftsmodell beschreibt die logische Funktionsweise eines Unternehmens und insbesondere die spezifische Weise wie es Gewinne erwirtschaftet. Es gibt verschiedene Einflussfaktoren auf das Geschäftsmodell, die in einem Business Canvas (siehe Abbildung) dargestellt werden.

Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden neue Geschäftsmodelle in zwei Schritten:

  1. Analyse des derzeitigen Geschäftsmodells und wie sich das Unternehmensumfeld verändert.
  2. Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle

Die Entwicklung passiert kooperativ gemeinsam Entscheidungsträgern unserer Kunden. Ziel der Entwicklung ist es, ein spezifisches, zukunftsfittes Geschäftsmodell, damit Kunden zufrieden sind und der unternehmerische Erfolg gesichert ist.
 

Werner IllsingerIch stehe Ihnen gerne für Fragen und weitere Gespräche zur Verfügung:

Ing. Werner Illsinger
Managing Partner Leadership & Innovation
e-Mail: werneri@digisociety.consulting
Mobil: +43 664 799 6 221